RUEDIGER SCHACHE & NICOLE DIANA
 

Seminar: »Der Geheimcode der Hildegard von Bingen«

Hildegard von Bingen (*1098 - †1179 im Kloster Rupertsberg bei Bingen) war Benediktinerin, Äbtissin, Dichterin, Komponistin und Universalgelehrte. Jahrhunderte wird sie als Heilige verehrt. Erst 2012 wird sie von Papst Benedikt XVI auch offiziell in der katholischen Kirche in den Stand der Kirchenlehrerin und Heiligen erhoben. Sie war die Mystikerin des Mittelalters. Ihr Schriften befassen sich mit Religion, Musik, Medizin, Kosmologie und Ethik. Noch heute findet ihre heilsame Ernährungsweise und Kräuterlehre eine hohe Akzeptanz und erfreut sich vieler begeisterter Anwender.


Aber ihr Wissen umfasste viel mehr. Auch das kosmologische Wissen hat die heilige Hildegard zusammen mit Probst Vollmar niedergeschrieben und in den Miniaturen,  (wie oben die Engelschöre) hinterlassen. Hier befindet sich all das Wissen um den Aufbau der Schöpfung, des Kosmos und des Mensch- und Seele-Seins. Kein Strich, kein Punkt ist aus Zufall gezeichnet worden. Ihr Wissen ist allumfassend. Mit ihrer Musik hat sie die Klänge des Universums auf die Erde gebracht. Zudem hat sie ein "Hildegard-Alphabet" entwickelt, einen Geheimcode, den es zu entschlüsseln gilt.

In diesem hochinteressanten Entschlüsselungs-Seminar werden wir:

  • Altes Wissen neu entdecken
  • Das Wissen hinter dem offensichtlichen Wissen der Miniaturen interpretieren und entschlüsseln 
  • Mit den Miniaturen und Botschaften meditieren
  • Parallelen und Analogien zum Buddhismus und anderen Weltreligionen erkennen
  • Alphabet der Heiligen Hildegard entschlüsseln

________________________________________

+ Art der Veranstaltung: offenes Seminar
+ Geeignet für:  Forschergeist, altes Wissen neu entdeckt
+ Beginn: Donnerstag, 10:00 h (ab 9:30 gemeinsames Frühstück)
+ Ende: Sonntag, ca 12:30 h
+ Ort: Haus Sternenhimmel, Monatshausen 10a, 82327 Tutzing

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos